Allgemeine Geschäftsbedingungen

*Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen*

*1. Geltungsbereich*
Für die Geschäftsbeziehung zwischen kroppzeug, Dagmar Kropp, Frans-Hals-Straße 29, 44795 Bochum (nachfolgend kroppzeug) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt kroppzeug nicht an, es sei denn kroppzeug stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.


*2. Vertragsschluss*
2.1 Alle unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Besteller erteilt den Auftrag online durch Absenden des Bestellformulars. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei kroppzeug aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

2.2 kroppzeug bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden.


*3. Vorbehalt der Verfügbarkeit*
Unsere Bestellbestätigung erfolgt stets unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Sämtliche Produkte werden nur in handelsüblichen Mengen und in limitierten Auflagen vertrieben. Im Einzelfall kann es sein, dass ein Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung nicht hergestellt werden kann. Ist dies der Fall, behalten wir uns vor, die Bestellung abzulehnen. Der Besteller wird davon umgehend in Kenntnis gesetzt.


*4. Widerrufsrecht*
4.1 Der Besteller kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief oder E-Mail) widerrufen. Er kann dafür das auf der Website zur Verfügung gestellte Musterformular verwenden.

4.2 Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Besteller oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abzusenden und zwar an: kroppzeug, Dagmar Kropp, Frans-Hals-Straße 29, 44795 Bochum, Telefon: 0234-54466452, Email: dkropp@kroppzeug.eu.

4.3 Sonderanfertigungen (individuelle Wünsche oder Artikel mit Namen) sind vom Umtausch ausgeschlossen.

4.4 Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Besteller die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er kroppzeug insoweit ggf. Schadenersatz leisten. Der Besteller kann die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

4.5 Der Besteller verpflichtet sich, die Ware unverzüglich, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag der Widerrufserklärung, ausreichend frankiert an kroppzeug (Adresse s. o.) zurückzusenden. Der Wert der zurückgesandten unversehrten Ware sowie die Lieferkosten und die Kosten der Rücksendung werden von kroppzeug erstattet. Die entsprechende Summe überweist kroppzeug unverzüglich, spätestens binnen vierzehn Tagen ab Eingang der Widerrufserklärung auf die bereits bekannte Kontoverbindung. Falls keine Zahlungsverbindung vorliegt, wird ein Verrechnungsscheck versendet. Der Besteller wird per E-Mail über die Gutschrift informiert. In keinem Fall werden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


*5. Lieferung, Versand*
5.1 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung auf Kosten und Gefahr des Bestellers an die von ihm angegebene Adresse. Bei Auftreten eines durch den Besteller zu vertretenden “Anlieferungshindernisses” hat dieser die entstandenen Porto - bzw. Transportkosten zu tragen, ebenso bei Annahmeverweigerung der Lieferung.

5.2 Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

5.3 Versandkosten (national)
Warensendung,
bis max. 500 g inkl. Versandverpackung                                               2,80 €

Päckchen bis 2 kg inkl. Versandverpackung                                          4,50 €

Paket bis 10 kg inkl. Versandverpackung                                              8,00 €

Fallen höhere Portokosten an, wird der Kunde vorab informiert.

Portokosten für die Versendung in EU-Staaten erfragen Sie bitte per E-Mail. Grundsätzlich gilt: Für Lieferungen außerhalb Deutschlands trägt der Käufer die tatsächlich anfallenden Versandkosten und die zusätzlichen Bankgebühren für den Geldverkehr.


*6. Fälligkeit, Zahlung, Verzug*
6.1 Die Preise gelten grundsätzlich zuzüglich Versandkosten. Der Besteller kann die Zahlung per Vorkasse (Überweisung) leisten.

6.2 Vorkasse
Wir senden Ihnen nach Bestelleingang per E-Mail eine Vorabrechnung. Sie überweisen den Rechnungsbetrag auf das Konto

kroppzeug
Dagmar Kropp
Postbank Essen
IBAN: DE94 3601 0043 0463 8754 33
BIC: PBNKDEFF

6.3 Damit wir Ihren Auftrag zügig bearbeiten können, geben Sie unter Verwendungszweck bitte immer Ihren Namen und die Auftragsnummer an. Bitte beachten Sie, dass Ihre Ware erst dann in Arbeit geht und anschließend versendet wird, wenn wir den Rechnungsbetrag erhalten haben. Bitte überweisen Sie stets in Euro.

6.4 Nach Zahlungseingang schicken wir die bestellte Ware mit der Deutschen Post bzw. einem vergleichbaren Paketdienst an den Besteller raus. Dafür berechnen wir innerhalb Deutschlands eine Versandkostenpauschale, die sich nach Größe und Gewicht der Sendung richtet (siehe "5.3 Versandkosten national").

6.6 Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist kroppzeug berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls kroppzeug ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist kroppzeug berechtigt, diesen geltend zu machen.


*7. Eigentumsvorbehalt*
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von kroppzeug.


*8. Transportschäden/Mängel*
Der Besteller ist verpflichtet, die Ware sofort bei Anlieferung sowohl auf Beschädigungen als auch auf offensichtliche Mängel zu untersuchen. Mögliche Schäden sind dem Zusteller unverzüglich anzuzeigen. Ferner sind uns die Mängel und Transportschäden innerhalb von 7 Werktagen nach Wareneingang schriftlich anzuzeigen, ansonsten gilt die Ware als einwandfrei ausgeliefert.


*9. Anwendbares Recht*
Auf das zwischen kroppzeug und dem Besteller geschlossene Vertragsverhältnis ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.


*10. Datenschutz*
Personengebundene Daten des Bestellers werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstdatenschutzgesetzes erhoben und im Rahmen der Vertragsabwicklung verwendet. Persönliche Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.


*11. Erfüllungsort und Gerichtsstand*
Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist für Vollkaufleute, für juristische Personen des öffentlichen Rechts und für Personen, die im Inland keinen allgemeinen Gerichtsstand haben, Bochum.


*12. Schlussbestimmungen*
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.